BERÜHMTE PERSONEN

Albert Einstein 

(* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey)

 

 

 

Einstein war im Laufe seines Lebens Staatsbürger mehrerer Länder: Geboren im Königreich Württemberg , im Deutschen Reich, und damit deutscher Staatsbürger, von 1896 bis 1901 staatenlos, danach Staatsbürger der Schweiz; für kurze Zeit (1911–1912) Bürger der

Habsburger Monarchie Österreich-Ungarn und des Königreichs Preußen (1914–1918) somit 1914 bis 1933 wieder im Deutschen Reich).

Mit der Machtergreifung Hitlers legte er seine Reichsbürgerschaft ab, seit 1940 hatte noch die US-Staatsbürgerschaft.

Einsteins Relativitätstheorie machte ihn weltberühmt.

                           

 Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg 

(* um 1400 in Mainz, † 3. Februar 1468 Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern (Mobilletterndruck) in Europa und der Druckpresse)

 

ROBERT KOCH

        

  

 

   •war ein deutscher Mediziner und Mikrobiologe

   •1882 entdeckte er den Erreger der Tuberkulose (Mycobacterium tuberculosis)

   •1905   erhielt er den Medizin- Nobelpreis.

 Wilhelm Conrad Röntgen

 

 

•war ein deutscher Physiker.

•Er entdeckte die nach ihm benannten Röntgenstrahlen.

•Hierfür erhielt er 1901 als erster einen Nobelpreis für Physik.

•Seine Entdeckung revolutionierte u. a. die medizinische Diagnostikund führte zu weiteren wichtigen Erkenntnissen des 20. Jahrhunderts, z. B. der Entdeckung und Erforschung der Radioaktivität.


Dodaj komentar

Ocijenite sadržaj stranice:

Broj posjeta

2
Online

Subota, 18 Studeni 2017 21:31
Powered by CoalaWeb

Slanje materijala

 

Pozivaju se svi nastavnici općeobrazovnih i strukovnih predmeta u osnovnim i srednjim školama da se uključe u rad portala te nam pošalju svoje materijale za e-učenje, koje ćemo potom objaviti na našim stranicama.

 

Materijale šaljite na e-mail sdresu: eskola.ict4scf@gmail.com